Grundbuch Online Bezirksgericht Freistadt
Grundbuch online
              Grundbucha Home                        
Wichtige Fragen:

Lage des zuständigen Bezirksgerichts - Grundbuchamt?

Bezirksgericht Freistadt
Hauptplatz 21
Freistadt
Tel.;
Fax:
Email:
Amtszeiten:
Öffnungszeiten:


nützliche Informationen:

Freistadt.Wirtschaft und Infrastruktur.Beschäftigung und Einkommen.

Freistadt ist das wirtschaftliche Zentrum des Bezirks Freistadt. Die Anzahl der Arbeitsstätten ist zwischen den letzten beiden Volkszählungen (1991 und 2001) um 20,9 % auf 510 gestiegen. Die Steigerung der Einnahmen aus der Kommunalsteuer zwischen 2001 und 2004 um 11,5 % zeigt das Wirtschaftswachstum von Freistadt auf.[45] Im Jahr 2007 wurden in Freistadt 34 neue Betriebe gegründet.[46] Jedoch waren 64 Arbeitnehmer von der Schliessung der Küchenproduktion des Haushaltsgeräte-Herstellers Gorenje im August 2007 betroffen.[47]Nach der Erhebung der Volkszählung 2001 sind von den rund 4.600 Erwerbstätigen 1,2 % in der Land- und Forstwirtschaft beschäftigt, 19,8 % in der Industrie, im Gewerbe und im Bauwesen und 79,0 % im Dienstleistungssektor.[48][49]Der Medianwert des Monatsbruttoeinkommens eines unselbstständigen Erwerbstätigen lag 2006 bei 1659 Euro brutto (Oberösterreich: 1.778 Euro), das 14 mal jährlich ausbezahlt wird. Der männliche Bevölkerungsanteil verdiente durchschnittlich 2.095 Euro brutto, hingegen verdienten die Frauen nur 1.191 Euro brutto. Insgesamt betrachtet liegt der Medianwert der Stadt Freistadt rund 7 % unter dem Einkommensdurchschnitt des Bezirks Freistadt (1777 Euro) und des Bundeslandes Oberösterreich (1778 Euro).[50]Die Kaufkraft in Freistadt lag 2003 zwischen 6.400 Euro und 7.100 Euro und somit im Mittelfeld Oberösterreichs. Der Saldo der Zuflüsse und Abflüsse der Kaufkraftströme liegt zwischen 50 % und 100 %.[51] Aus der Kaufkraftstromanalyse geht hervor, dass die Stadt Freistadt bei den Kaufkraft-Zuflüssen mit 67,5 Millionen Euro an achter Stelle aller oberösterreichischen Gemeinden liegt. Somit ist die Stadt ein regionaler Kaufkraftmagnet und hat mehr Kaufkraftzufluss aus den umliegenden Gemeinden als vergleichbare Bezirksstädte.[52][53] Der Jahresdurchschnittswert 2008 lag bei 2,9 % (Oberösterreich 3,5 %, Österreich 5,8 %), womit in Freistadt Vollbeschäftigung herrschte.[54]

Quellenangabe: Die Seite "Freistadt.Wirtschaft und Infrastruktur.Beschäftigung und Einkommen." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 10. März 2010 08:52 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Gemeindeamt Infos:
Gemeinde: Freistadt
Bundesland: Oberösterreich
Region:
Einwohner: 7418
Bevölkerungsdichte: 576
Postleitzahl PLZ: 4240
Seehöhe: 560
Gemeindefläche: 12.88
Telefonvorwahl: 07942

Das Bezirksgericht:
Seit Juli 2014 gibt es in Österreich 116 Bezirksgerichte (Abkürzung BG).[1] Sie sind zuständig:
+ in Zivilrechtssachen für streitige Zivilprozesse generell mit einem Streitwert von nicht mehr als 15.000 Euro; für bestimmte Sachen aber unabhängig von der Höhe des Streitwertes (z. B. Ehe- und Familiensachen, Miet- und Pachtsachen, Grenz- und Dienstbarkeitssachen, Besitzstörungssachen).
+ für die meisten Angelegenheiten, die im Verfahren außer Streitsachen zu erledigen sind, wie etwa familienrechtliche Angelegenheiten (Obsorge über Kinder, Unterhalt für Kinder, Regelung des Besuchsrechtes, Adoptionen, Bestellung von Sachwaltern, Verlassenschaftsabhandlungen u. dgl.), Todeserklärung verschollener Personen, Kraftloserklärung (Ungültigerklärung) verlorener Wertpapiere, Streitigkeiten zwischen Miteigentümern von Liegenschaften, bestimmte Angelegenheiten des Wohnungseigentums- und Mietrechtes und Verfahren über Enteignungsentschädigungen;
+ für sämtliche Exekutionen (Zwangsvollstreckungen) sowie für Insolvenzsachen von Personen, die kein Unternehmen betreiben (Privatkonkurs, sog. Schuldenregulierungsverfahren);
+ in Strafsachen für Vergehen, für die nur eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe angedroht ist, deren Höchstmaß ein Jahr nicht übersteigt, hier kann der Staatsanwalt durch einen Bezirksanwalt vertreten werden;
+ zur Führung des Grundbuchs.
Am Bezirksgericht entscheiden immer Einzelrichter, in Verfahren außer Streitsachen, über die Erlassung von bedingten Zahlungsbefehlen, in Exekutions- und Insolvenzverfahren und in Grundbuchssachen auch Rechtspfleger. Die Leitung obliegt dem Vorsteher des Bezirksgerichts.
In Wien gibt es zwölf allgemeine Bezirksgerichte, die jeweils für einen oder mehrere Gemeindebezirke zuständig sind, sowie ein eigenes Bezirksgericht für Handelssachen. In Graz bestanden eigene Bezirksgerichte für Zivilrechtssachen, für Strafsachen sowie ein Jugendgericht, die mit 1. Jänner 2005 zum Bezirksgericht Graz zusammengelegt wurden. Seit 1. Jänner 2007 gibt es neben diesem, das in Bezirksgericht Graz Ost umbenannt wurde, wegen der angewachsenen Wohnbevölkerung zusätzlich das Bezirksgericht Graz West.

Quellenangabe: Die Seite "Bezirksgerichte aus der Wikipedia Enzyklopädie. Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.
Versteigerungen und Edikte Veröffentlichung / www.edikte.justiz.gv.at/ Grundbucheintragung/Kosten/Gebühren: Grundbuch Abteilung erfragen. Grundbuchauszug einshen anfordern Muster: siehe oben.



Kann ich den Auszug auch online beantragen?
JA, hier: Grundbuchauszug online Service


Informationen Bezirksgericht:

Stadt mit Bezirksgericht:

Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Krems an der Donau
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Frankenmarkt
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Lilienfeld
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Wolfsberg
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Linz
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Haag
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Bruck an der Mur
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Wien Meidling
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Neunkirchen
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Voitsberg
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Linz
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Kufstein
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Rohrbach
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Bezau
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Bregenz
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Salzburg
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Irdning
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Lambach
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Mondsee
Grundbuch Bezirksgericht Freistadt Bludenz


Zuständigkeiten:
Bezirksgericht Grundbuchamt Notar Grundbuchsachen Grundbuchamt Rechtsanwalt Gemeindeamt Edikte Versteigerung Verfahren, Behörde, Genehmigungsverfahren, Grundstück

GRUNDBUCH NEU 2012: Publication list

Online Bestellformular


Katastralgemeinde Datensätze:


Katastralgemeinde (KG):
Freistadt Katastralgemeindenummer 41002 (KG-Nr.)

politische Gemeindenummer 40601 (PG-Nr.)
Postleitzahl 4240 (PLZ Gemeindeamt)

Bundesland Oberösterreich
Bezirksgericht Freistadt







Wir empfehlen den amtlichen Grundbuchauszug online zu bestellen:
Antrag Freistadt Grundbuchauszug online


Mit der Bitte um Kenntnisnahme, daß die Amtsöffnungszeiten derzeit nicht zur Verfügung stehen.
Nehmen Sie den Online Grundbuch Service in Anspruch. Einflußbereiche des Bezirks:
Freistadt, Galgenau, Sankt Peter, Trölsberg,
Gemeinden im Bezirk
Windhaag bei Freistadt
Weitersfelden
Wartberg ob der Aist
Waldburg

Unterweitersdorf
Tragwein

Sankt Oswald bei Freistadt
Sankt Leonhard bei Freistadt
Sandl

Pregarten
Pierbach

Liebenau
Leopoldschlag
Lasberg

Kefermarkt
Regionale Bezeichnungen:
Böhmer Vorstadt, Grundbuch, Fleischhof, Grundbuch, Foßenbauer, Grundbuch, Freistadt, Grundbuch, Fuchsenhof, Grundbuch, Galgenau, Grundbuch, Graben, Grundbuch, Hafnerzeile, Grundbuch, Krempl, Grundbuch, Linzer Vorstadt, Grundbuch, Sankt Peter, Grundbuch, Trölsberg, Grundbuch,